Image
Image
Image

Andreas Grau und Patrick Bebelaar (Kontraste)

Andreas Grau, Klavier
Patrick Bebelaar, Klavier

23.10.2022
19 Uhr
Franz-Anton-Hoffmeister-Saal, Zehntscheuer Rottenburg

Frédéric Chopin
Préludes op. 28

Patrick Bebelaar
Interludien

Andreas Grau studierte an den Musikhochschulen Dortmund, Stuttgart und Trossingen sowie als Stipendiat des DAAD bei Claude Helffer in Paris. Zusammen mit dem Pianisten Götz Schumacher rief er bereits 1981 das GrauSchumacher Piano Duo ins Leben, das seither den Schwerpunkt seiner musikalischen Tätigkeit darstellt.

Zahlreiche Preise führten schon bald zu einer ausgedehnten Konzerttätigkeit im In- und Ausland. So spielt das Duo regelmäßig bei den Festspielen in Salzburg, Schwetzingen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, den Berliner Festwochen, dem Europäischen Musikfest Stuttgart sowie in der Berliner Philharmonie, der Kölner Philharmonie, dem Konzerthaus Berlin, der Alten Oper Frankfurt, der Cité de la musique Paris und arbeitet dabei mit Dirigenten wie Kent Nagano, Michael Gielen und Dennis Russel Davies zusammen.

Patrick Bebelaar erhielt Klavierunterricht bei Georg Ruby und Richie Beirach und studierte nach dem Abitur ab 1993 an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Paul Schwarz. Seine Musik und Kompositionen sind vom Free Jazz und Worldjazz durchdrungen. Folkloristische Themen spielen genauso eine Rolle wie die freie Improvisation. Sein Werk „Pantheon“ baut auf der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach auf. Er komponierte im Auftrag u.a. der Internationalen Bachakademie Stuttgart und des Deutschen Literaturarchivs. Seit 2000 arbeitet er ehrenamtlich in den Townships von Südafrika, wo er mit Jugendlichen musiziert und Unterricht an den Universitäten von Kwazulu Natal und Kapstadt gibt. Im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2010 trat Bebelaar mit Kollegen in Südafrika auf. In Deutschland unterrichtete er von 2006 bis 2012 mit einem Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seit dem Sommersemester 2013 ist Bebelaar Dozent für Jazz/Pop an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Seit Februar 2014 hat er auch das Amt des Prorektors inne und wurde 2018 zum Professor ernannt.

Mitgliedschaft Kulturverein

Sie sind an einer Mitgliedschaft im Kulturverein interessiert. Füllen Sie unser Kontaktformular aus und Sie bekommen bequem die Unterlagen zugesandt. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Profitieren Sie jetzt von den Vorteilen.

Kontakt

Kulturverein Zehntscheuer e.V.
Obere Gasse 9
72108 Rottenburg a.N.

Tel.: +49 7472 94 99 138
Mail: post@kultur-rottenburg.de