ZEITGENÖSSISCHE KUNST




Rüdiger Penzkofer
Rainer Schall

raum 4/ Der Auftrag
Malerei, Installation, Skulptur





INFO




Wie der Titel schon sagt, ist bei den gemeinsamen Projekten der Künstler Rainer Schall und Rüdiger Penzkofer immer der Charakter des Raumes, in dem die Ausstellung stattfindet, der Ausgangspunkt. Die Beschaffenheit eines Raumes fordert besondere Reaktionen heraus. So werden in Rottenburg auch eigens für diese Räume geschaffene Werke zu sehen sein.  Das verlangt den wachen Blick des Betrachters, bereit, übergreifend Bezüge herzustellen und dabei die Lust des freien Spiels zu verfeinern, den Handlungsablauf zu variieren, immer wieder sich des Titels „raum 4 – DER AUFTRAG“ erinnernd zu vergleichen.Die Erfahrungen der Diskontinuität erzeugt eine Sehnsucht nach Sinn und schlüssiger Erzählung. Die kann zunächst in der Konzentration auf das einzelne Werk erlebt werden.Im Wechsel von Fokussierung und Panoramablick und wieder zurück: Einzelwerk - Raumsituation, schiebt man seinen Horizont hinaus und erlebt im Raumgeschehen etwas Neues.Der Autor der Erzählung ist man schließlich selbst. 



nach oben