ZEITGENÖSSISCHE KUNST





Hellmut Ehrath
(1938 – 2008)
Eine Retrospektive
Zeichnungen und Objekte








INFO




Zur ersten umfassenden Retrospektive des 2008 verstorbenen Künstlers Hellmut Ehrath werden Arbeiten aus allen Schaffenszyklen des Künstlers gezeigt, dessen feinsinnige Beobachtungen der menschlichen Physis und der Natur in sein zeichnerisches, malerisches uns skulpturales Werk einfließen.
Die charakteristisch aufstrebenden Figuren aus Metall gehören ebenso zu seinem energeti-schen Kosmos wie die schmalen Eisenköpfe mit ihren vernarbten Oberflächen , die filigranen Telefonbuchmumien und die vielschichtigen Zeichnungen, deren präziser Strich zwischen Abs-traktion und Gegenständlichkeit eine ganz eigene Formensprache entwickelt.






nach oben