ZEITGENÖSSISCHE KUNST




Marcus Fauser

DEKADE IN SCHWARZ




Bildergalerie >>

INFO




DEKADE IN SCHWARZ
Marcus Fause
r zeigt in der Zehntscheuer in Rottenburg am Neckar eine umfassende Werkschau.
In der Ausstellung sind Bilder und Videoarbeiten aus den letzten 10 Jahren zu sehen. Die Arbeiten verstehen sich als assoziativer Bildraum der sich immer wieder einer neuen Auseinandersetzung des Betrachters öffnet. Vergangenes, Verborgenes und Erlebtes wird in die Gegenwart transportiert. Mikro- und Makrokosmos verschmelzen, das Unterbewusstsein formt und verwirft Bilder, bis eines davon gefestigt wird.


Marcus Fauser
Geboren 1979 in Nürtingen, 2000-2006 Studium der Freien Kunst / Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, u.a. bei Prof. Werner Pokorny und Prof. Udo Koch
2007-2010 Atelierstipendium des Landkreises Esslingen am Neckar
seit 2006 lebt und arbeitet in Berlin.
Ausstellungen im In- und Ausland
Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen:




nach oben