FOTOGRAFIE




PRAG

Foto-Impressionen
von SchülerInnen im Berufskolleg Foto und Medien des Kolping-Bildungszentrums Rottenburg

Jana Baur, Tamara Bazlen, Tim Buechner, Thomas Bulach, Lena Elfert, Moritz Fischer, Leon Haas, Finn Hafemann,Daniel Hahn, Sina Hammerschmidt, Ferhat Korkmazyürek, Alexander Krukenberg, Doro Petrischek, Simon Riegger,Ben Roesling, Janika Schaefer, Meike Schmid, Till Schweitzer, Francesco Semeraro, Katharina Spreng, Luca Wagner, Rita Zich





Bild: Leon Haas





Bild: Ferhat Korkmaszürek.jpg




INFO




Prag ist eine Reise Wert

Im Bildungszentrum Rottenburg gibt es seit vier Jahren das Berufskolleg Foto und Medien (BKFO).Diese Ausbildung richtet sich an junge Menschen, die sich nach dem Abschluss der MittlerenReife für den Umgang und für das Gestalten von neuen Medien interessieren.
Dieses Berufskolleg dauert zwei Jahre. In der Mitte dieser Ausbildung findet eines der „Highlights“ statt: eine mehrtägigeStudienfahrt, die bereits zum dritten Mal nach Prag ging.
Im Juli 2018 war es wieder soweit: 14 Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse des BKFO, begleitet von vier Dozenten,stürzen sich mitsamt umfangreichem Fotoequipment in die wundervolle Atmosphäre Prags, um auf ihrer Pirsch durch Straßen, Gassen undüber Plätze verschiedenste tolle Motive zu erbeuten und das bereits Erlernte unter Beweis zu stellen.
Die Fachlehrer für Medientechnik, Bildaufnahme- und Bildverarbeitungstechnik hatten das Vorgehen schon etwas sortiertund die gestellten Themen reichten von Architekturfotografie über Streetfotografie und individuellen Bilderserien bis hin zum Auffindenganz persönlicher Bildmotive zu allen Tages- und Nachtzeiten.
Die Bildmotive, die den Weg in die Ausstellung gefunden haben, wurden ausschließlich von den Schülerinnen und Schülernfotografiert, lediglich einige „making of - Motive“ stammen von den Lehrern.
Diese Ausstellung ist das Ergebnis nach einem Jahr intensiver Auseinandersetzung mit der Fotografie, einem Schwerpunkt derAusbildung und kann sich wahrhaft sehen lassen!

- Schauen Sie selbst!

Viel Freude beim Gang durch Prag, gesehen mit den Augen der jungen Schülerinnen und Schüler.






nach oben