ROTTENBURGER KONZERTE




Stuttgarter Kammerorchester

Violine und Leitung: Yu Zhuang
Solist: Trey Lee, Cello




Foto: Wolfgang Schmidt





PROGRAMM





Anton Webern


Langsamer Satz in c-Moll für Streichorchester (1905)


Joseph Haydn


Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur Hob. VIIb:1


Johannes Brahms


Streichersinfonie nach dem Streichquintett G-Dur op. 111


INFO

Das Stuttgarter Kammerorchester (SKO) feiert in der Spielzeit 2020/2021 sein 75-jähriges Bestehen. Das einst von Karl Münchinger ins Leben gerufene Orchester entwickelte seit seinen Anfängen eine unverwechselbare Klangkultur und wurde damit zu einem Vorbild für viele weitere Ensemblegründungen. Unter Dennis Russell Davies, dem Ehrendirigenten des SKO, öffnete sich das Orchester gezielt auch für die Musik der Gegenwart. Heute steht das SKO für die inspirierende Verbindung von Tradition und Pioniergeist. Mit Stuttgart und seiner Heimatregion ist das SKO durch Konzerte, Kooperationen und Projekte eng verbunden und begeistert als musikalischer Botschafter auf Tourneen und Gastspielreisen das Publikum auf der ganzen Welt. Seine umfassende Diskografie, darunter etliche Referenzaufnahmen, zeugt mit hochkarätigen Solisten und handverlesenen Programmen vom Weltrang dieses Ensembles.




nach oben
<<zurück