ROTTENBURGER KONZERTE




Olivia Trummer, Piano und Gesang




foto by Gilles Soubeyrand





PROGRAMM





Neben Eigenkompositionen werden einige ihrer Lieblingssongs von Großmeistern wie Stevie Wonder, George Gershwin oder Burt Bacharach zu hören sein. Bearbeitungen von Debussys "Children's Corner" oder Bachs Partita Nr.1 reihen sich ganz natürlich in den bunten Strauß an Musik ein und ergeben im Zusammenspiel mit virtuoser Tastenkunst und ausdrucksvollem Gesang ein poetisches Ganzes.

INFO

Olivia Trummer, 1985 in Stuttgart in einer Musikerfamilie geboren, begann mit 4 Jahren ihre klassische Klavierausbildung und entdeckte zeitgleich ihre Neugier, sich auch über Improvisation und Komposition auszudrücken. Sie studierte Jazzklavier und klassisches Klavier an der Musikhochschule in Stuttgart, schloss beides mit Auszeichnung ab und setzte ihr Jazzklavierstudium mithilfe eines Stipendiums des DAADs an der "Manhattan School of Music" in New York fort. Die prägenden, in der Jazzmetropole New York verbrachten Jahre sowie ihr enger Bezug zur klassischen Musik dienen ihr von je her als Inspirationsquellen. Insbesondere als Solistin sowie mit dem "Olivia Trummer Trio" macht die ausgebildete Pianistin seit einigen Jahren auch als Sängerin auf sich aufmerksam.




nach oben
<<zurück